lfi112016.jpg

Braukurs für das LFI

Seit nunmehr 150 Tagen standen unsere Braukessel aufgrund des Umbaus still und langsam aber sicher wurde es wieder Zeit für einen Brautag. Um so mehr freuten wir uns auf den gestrigen Braukurs für das LFI Vorarlberg an der Landwirtschaftsschule in Hohenems.

Insgesamt 12 Personen hatten sich für unseren Workshop angemeldet, um in die Grundlagen des Bierbrauens eingeführt zu werden. Auch bei unserm fünften Kurs für das LFI hatte sich ein weiteres Mal eine interessierte und begeistere Gruppe eingefunden. Ausgewählt hatten wir die zwei Biersorten Lager und Pale Ale. Wir wollten zum einen den Brauvorgang eines traditionellen untergärigen Bierstils aus unserer Region, aber auch die Aromenvielfalt des obergärigen Pale Ales und deren unterschiedliche Brauprozesse vorführen. Erstmalig konnten wir auch andere Hobbybrauer aus Vorarlberg in unser Kurskonzept einbauen. Kurz vor der Mittagspause bekamen wir Besuch von den "Hopfenkochern" Peter und Stefan, die an unserem ersten Braukurs teilgenommen hatten und in der Zwischenzeit bereits mehrere Jahre aktiv die Hobbybrauerszene in Vorarlberg bereichern.

Nun heißt es für die Teilnehmer die Gärung und Reifung abzuwarten, um das endgültige Ergebnis begutachten zu können. Uns wurde klar, dass trotz des parallel laufenden Umbaus nicht nochmals fünf Monate vergehen dürfen, bis unsere Braukessel wieder eingeheizt werden.